YouTube: Despacito erreicht 6 Milliarden Aufrufe

YouTube: Despacito erreicht 6 Milliarden Aufrufe

Das im Januar 2017 veröffentlichte Video des Songs Despacito des aus Puerto Rico stammenden Künstlers Luis Fonsi Duett mit Daddy Yankee wurde schnell zu einem kleinen Phänomen auf der YouTube-Plattform. In nur 204 Tagen hatte sie 3 Milliarden Aufrufe erreicht.

Das Überraschendste ist, dass der Zähler der Meinungen knapp über zwei Jahre nach seiner Veröffentlichung gerade die 6-Milliarden-Marke überschritten hat. Eine „historische“ Marke, die am 24. Februar erreicht wurde.

Despacito bricht erneut einen Rekord auf YouTube: Es ist das erste Video in der Geschichte der Plattform, das 6 Milliarden Aufrufe erzielte! „, Google-Anzeige.“ Dieser Clip wird auf YouTube am häufigsten angesehen. Er hat 1,9 Milliarden Aufrufe mehr als jedes andere Video auf der Plattform.

YouTube-Clip over-the-Consulta
Hinter Despacito stehen Ed Sheerans „Shape of You“ (4,09 Milliarden Views) und Wiz Khalifas „See You Again“ und Charlie Puth (4,02 Milliarden Views). Google gibt an, dass das Video seit seiner Online-Schaltung durchschnittlich 2,8 Millionen Aufrufe pro Tag aufnimmt.

Auf YouTube wird eine Ansicht ab dem Moment gezählt, in dem ein Nutzer mindestens 30 Sekunden lang ein Video betrachtet, und neue Lesevorgänge desselben Nutzers werden berücksichtigt.