Intel: Der Mangel an Prozessoren wird sich bis ins zweite Quartal erstrecken

Intel: Der Mangel an Prozessoren wird sich bis ins zweite Quartal erstrecken

Die Intel-Gruppe lobte die Vorzüge ihrer 10 nm Ätzen Auf der CES 2019 in Las Vegas wird die Technologie erst Ende des Jahres verfügbar sein, also immer noch 14 nm Ätzen was den größten Teil des Produktionsaufwands der Verarbeiter der Firma unterstützt.

Intel-LogoDie neuesten angekündigten Chips, die logischerweise in 10 nm graviert werden sollten, nutzen immer noch die 14-nm-Ätzung, die zwar ausgereift ist, deren Produktionslinien jedoch nicht dehnbar sind und nicht das gesamte Angebot aufnehmen können.

Dies schuf ein Knappheitssituation Das hat Intel (aber auch Computerhersteller, die die versprochenen Prozessoren nicht in die Hände bekommen können) seit der zweiten Hälfte des Jahres 2018 betroffen, was ebenfalls zu Preissteigerungen geführt hat.

Advertisement

Einige Beobachter erwarteten eine Rückkehr zur Normalität nach der Weihnachtszeit, während der traditionellen Produktbestände für neue Produkte aufgenommen wurden, aber die Situation ist letztlich komplexer.

Intel Ice Lake 04

Die Website Digitimes zumindest eine Erweiterung des Mangels an Intel-Prozessoren bis zum Ende des zweiten Quartals 2019. Wir nähern uns tatsächlich dem Höhepunkt für das Segment der Chromebooks, das Druck auf das Angebot an Einstiegs-Intel-Prozessoren ausüben wird, die in 14 nm eingraviert sind und das Herz des Mangels darstellen.

Die Situation wird sich mit der Einführung neuer Produktionskapazitäten in 14 nm verbessern um 25% erhöht Ab dem zweiten Semester stellt Digitimes aber gleichzeitig fest, dass das für Ende des Jahres geplante Brennen in 10 nm für die Ice Lake-Architektur noch schwierig zu lösen ist.

Die Ankunft einer ultimativen Architektur in 14 nm Comet Lake nach Coffee Lake und Whiskey Lake Hilft es mitzumachen? Und trotz der Krafteinwirkung der CES 2019 um die Gravur in 10 nm Digitimes Wie einige Beobachter vermuten lassen, könnte Intel seine Ressourcen endlich auf 7nm Ätzen übertragen und schließlich 10nm zap …