Gegen den Strom versucht Facebook den Ultra-Clear-Modus

Gegen den Strom versucht Facebook den Ultra-Clear-Modus

Während jeder sein dunkles Thema auf den Markt bringt, testet Facebook eine neue Benutzeroberfläche, die einigen Nutzern einen weißen Platz einräumt. Eine gereinigte und modernere Version.

Messenger hat gerade sein dunkles Thema berechtigt, solange wir den Trick kennen und sich den vielen Anwendungen anschließen, die einen für Nachteulen entwickelten Modus bieten. Aber wie der römische Gott Janus hat Facebook viele Gesichter und scheint einen anderen Weg für die Android-Anwendung seines sozialen Netzwerks zu erwägen.

Laut XDA hätten einige Nutzer ein Update der Anwendung vorgenommen, das die Facebook-Benutzeroberfläche radikal verändert hätte. Insbesondere die blauen Bereiche und die Farbe der Logos weichen flachen und weißen Bereichen. Ein nüchterneres und klareres Thema, das die Hauptfarbe von Mark Zuckerbergs Unternehmen in den Vordergrund stellt.

Unverzichtbar und allen bekannt, ist Facebook das größte bestehende soziale Netzwerk mit zwei Milliarden Nutzern und einer …

3 Gründe, diese Anwendung herunterzuladen

  • Das weltweit erste soziale Netzwerk mit zwei Milliarden Nutzern
  • Verfolgen Sie die Nachrichten Ihrer Freunde und kommunizieren Sie mit ihnen
  • Genießen Sie Dutzende Funktionen

Dieses neue Design ist serverseitig aktiviert, so dass es weder für die Anwendung selbst noch für den Moment erzwungen werden kann, dass die APK in die Eingeweide gegraben wird, um den ersten Suchvorgängen zu glauben das XDA-Team. Es gibt keinen Grund zu sagen, dass diese Version vorerst in größerem Maßstab eingesetzt wird, aber wenn der Test eindeutig ist, könnte Facebook sein ikonisches Blau verlieren …

Lesen Sie auf FrAndroid: Facebook verliert Millionen Nutzer, um Facebook zu nutzen