Galaxy Note 10 und Note 10+: Datenblatt, Preis, Erscheinungsdatum, alles, was Sie wissen müssen

Galaxy Note 10 und Note 10+: Datenblatt, Preis, Erscheinungsdatum, alles, was Sie wissen müssen

Samsung hat gerade das Galaxy Note 10 und das Note 10+ formalisiert, zwei Versionen, die dieses Jahr entgegen den Gewohnheiten der Marke herauskommen. Datenblatt, Design, Preis, News, um alles über die beiden neuen Smartphones zu erfahren, sind Sie bei uns genau richtig.

Galaxy Note 10

Das Galaxy Note 10 wurde am 7. August 2019 offiziell vorgestellt. Samsung hat dieses Jahr Überraschungen für uns gebucht, da wir diesmal nicht auf eine, sondern auf zwei Versionen des Smartphones Anspruch haben. Das Galaxy Note 10+ wurde daher der Basisversion hinzugefügt, und wir sind versucht zu sagen, dass dies das echte Galaxy Note in diesem Jahr ist. Note 10 kann als Lite-Version betrachtet werden, bleibt aber bei Mit seinen Premium-Features der Linie würdig gemacht.

Galaxy Note 10 und Note 10+: Spezifikationsblatt

Galaxy Note 10 Galaxy Note 10+
Größe 151,0 x 71,8 x 7,9 mm
S Stift: 105,08 x 5,8 x 4,35 mm
162,3 x 77,2 x 4,35 mm
Gewicht 168 g 196 g
Bildschirm 6,3 „Dynamic AMOLED Infinity-O HDR10 + 6,8 „Dynamic AMOLED Infinity-O HDR10 +
Definition 2280 x 1080 Pixel (401 dpi) 3040 x 1440 Pixel (498 dpi)
Frontkamera Vorderseite: 10MP AF Dualpixel mit 1: 2,2-Phasendetektion (80 ° Sichtfeld) Vorderseite: 10MP AF Dualpixel mit 1: 2,2-Phasendetektion (80 ° Sichtfeld)
Rückfahrkamera Ultra Weitwinkel 16 MP f / 2,2; 123 ° Betrachtungswinkel
breit : 12 MP; doppelte Blende f / 1,5 und f / 2,4; OIS; 77 ° Betrachtungswinkel, AF Dualpixel mit Phasenerkennung
Tele : 12 MP f / 2,1 OIS Betrachtungswinkel 45 °
Ultra Weitwinkel 16 MP f / 2,2; 123 ° Betrachtungswinkel
breit : 12 MP; doppelte Blende f / 1,5 und f / 2,4; OIS; 77 ° Betrachtungswinkel, AF Dualpixel mit Phasenerkennung
Tele : 12 MP f / 2,1 OIS Betrachtungswinkel 45 °
DepthVision : ToF VGA f / 1.4; 72 ° Betrachtungswinkel
O OneUI basierend auf Android Pie OneUI basierend auf Android Pie
Interner Speicher 256 GB 256/512 GB
MicroSD nicht ja
Konnektivität Bluetooth 5.0, WLAN 802.11 a / b / g / n / ac / ax (2,415 GHz) VHT80 MU-MIMO, Dualband, WiFi Direct, Hotspot Bluetooth 5.0, WLAN 802.11 a / b / g / n / ac / ax (2,415 GHz) VHT80 MU-MIMO, Dualband, WiFi Direct, Hotspot
NFC ja ja
SoC Exynos 9820 (7 nm) Exynos 9825 (7 nm)
RAM 8 GB 12 GB
Fingerabdrucksensor / Gesichtserkennung Ja (Ultraschall unter dem Bildschirm) / Ja Ja (Ultraschall unter dem Bildschirm) / Ja
Wasserbeständigkeit IP 68 IP 68
Batterie 3500 mAh 4300 mAh
Ladeanschluss USB Typ C USB Typ C
Schnell aufladen ja ja
Kabelloses Qi-Aufladen ja ja
Farbe Aura Glow (Silber), Aura Black (Schwarz), Aura Pink (Pink, derzeit nicht in Frankreich erhältlich) Aura Glow (Silber), Aura Black (Schwarz), Aura White (Weiß, derzeit nicht in Frankreich erhältlich)
Preis 959 € 1109 € (256 GB) / 1209 € (512 GB)

Beide Smartphones teilen die gleiche Basis in Bezug auf die Technisches Datenblatt. Das Galaxy Note 10 und das Note 10+ sind mit dem neuesten Exynos 9820 SoC in Europa und dem Qualcomm Snapdragon 855 in den USA ausgestattet. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen hängt von einigen Aspekten ab, die je nach Benutzer einen großen Unterschied ausmachen können oder nicht. Der RAM des ersten ist 8 GB, gegenüber 12 GB für den zweiten.

RAMs werden mit 256 GB Speicher für Galaxy Note 10 und 256/512 GB für Note 10+ geliefert. Letzterer profitiert zusätzlich zu einem microSD-Port, während der erste nicht berechtigt ist. Beide haben auch Bildschirme unterschiedlicher Größe. Das Note 10 verfügt über ein 6,3-Zoll-Full-HD + -Definitionsfenster, während das Galaxy Note 10+ über ein riesiges 6,8-Zoll-Quad-HD + -Definitionsfenster verfügt.

Die Kamera

Dies ist einer der wichtigsten Aspekte für die Nutzer und wenn Samsung in den letzten Jahren von Huawei in diesem Bereich zurückgefallen ist, ist die Marke mit dem Galaxy S10 und S10 + zurück, die eine sehr leistungsstarke Kamera anbieten . Der zweite Platz im S10 5G-Ranking ist als Beweis DxOmark mit der gleichen Punktzahl.

Auf dem Papier verfügt das Galaxy Note 10 über 3 Fotosensoren mit 16 + 12 + 12 MP, während das Note 10+ zusätzlich zu einem 3D-Sensor (TOF) über einen Vierfachsensor mit 16 + 12 + 12 MP verfügt. DephVision. Die Eigenschaften der Fotomodule sind in der Tabelle der Datenblätter am Anfang des Artikels aufgeführt.

Ein verbesserter S Pen

Im vergangenen Jahr hatte Samsung dem S Pen mehr Verantwortung übertragen, indem es Bluetooth-Unterstützung anbot, mit der beispielsweise Fotos aufgenommen werden können. In diesem Jahr bietet der Stylus nicht nur ein dünneres Design, sondern auch mehr Funktionen. Über die Seitentaste können Sie weitere Aktionen ausführen: Zoomen im Aufnahmemodus oder Umschalten zwischen dem hinteren und vorderen Fotosensor.

Galaxy Note 10+: ein ultraschnelles kabelloses Laden

Das Aufladen des Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+ ist schneller als je zuvor, insbesondere für das zweite Modell, das mitgeliefert wird ein Ladegerät mit einer Leistung von 45 W, eine 15 W Verbesserung gegenüber dem aktuellen Galay Note 9. Das Standard Note 10 bietet stattdessen eine kabellose Wiederaufladung von 25 W. Schließlich beträgt die Kapazität der Batterien für Note 10 und Note 10+ 3500 bzw. 4500.

Kein Wagenheber

Samsung unterscheidet sich von den meisten Herstellern auf dem Markt durch eine Buchse für seine High-End-Smartphones. In diesem Jahr unterzeichnen die Galaxy Note 10 den Verzicht auf den Fang. Es ist bei beiden Modellen nicht vorhanden. Sie müssen jetzt Bluetooth-Kopfhörer oder USB-C anschließen.

Galaxy Note 10: Erscheinungsdatum und Preis

Das Erscheinungsdatum von Galaxy Note 10 und Note 10+ ist der 23. August 2019. Die Vorbestellungen haben nach ihrer Präsentation begonnen. Die Preise richten sich nach den Modellen:

  • Hinweis 10 mit 8 GB RAM / 256 GB: 959
  • Hinweis 10+ mit 12 GB RAM / 256 GB: 1109
  • Hinweis 10+ mit 12 GB RAM / 512 GB: 1209

Wie Sie sehen, wird Note 10 zu einem Preis angeboten, der 50 € unter dem von Note 10 liegt. Note 10+ hat einen Einstiegspreis, der 50 € über dem von Note 9 bei Auflegung liegt. und 150 € höher als die Basisnote 10.
Das Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+