Free integriert den Zugriff auf E-Books und Comics aus dem Youboox-Katalog

Free integriert den Zugriff auf E-Books und Comics aus dem Youboox-Katalog

Für Freebox-Abonnenten sowie Free Mobile-Abonnenten (Flatrate 19,99 Euro pro Monat und Free Series 8,99 Euro pro Monat für ein Jahr) gibt Free die Integration ohne Zusatzkosten für ein Youboox One-Angebot des Spezialisten bekannt Streaming-Wiedergabe.

Kostenlose Abonnenten haben ein Jahr lang uneingeschränkt Zugriff auf eine Bibliothek mit mehr als 30.000 digitalen Büchern und Comics. Nach dem 31. Januar 2020 wird die Option für den Youboox One-Dienst automatisch beendet, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Der Service bietet eine große Auswahl an Inhalten, die den Geschmack der ganzen Familie treffen: Romane (Liebe, Abenteuer, Detektiv, Science Fiction, Fantasy, Youngadult …), Comics (Klassiker, Comics, Mangas), Kinderbücher, Reiseführer aller Art (Kochen, Sport, Reisen, persönliche Entwicklung) „, schreibt Free in einer Erklärung.

Frei Youboox

Youbox hat weltweit 1,4 Millionen Leser und mehr als 500 Partner-Publisher. Das Youboox One-Angebot wird normalerweise für 9,99 € pro Monat angeboten, ein Youboox-Premium-Angebot für 11,99 € pro Monat inklusive Zugang zur Presse.

Das Youbox One-Angebot ermöglicht das Offline-Lesen. Um auf den Dienst mobil oder über Computer zuzugreifen, können kostenlose Abonnenten mit ihrem Freebox- oder Free Mobile-Login oder über die Youboox-App für Android und iOS eine Verbindung zur Youboox-Website herstellen.

Bislang war Free nur ungern bereit, ein solches Angebot für Inhalte zu integrieren. Das hat sich geändert, wie auch die Freebox Delta mit dem LeKiosk-Pressenstrauß gezeigt hat.

Beachten Sie, dass Youboox bereits eine Partnerschaft mit SFR (Festnetz und Mobil) eingegangen ist, um die Option Youboox One unter ähnlichen Bedingungen kostenlos anzubieten, jedoch bis zum 30. Juni 2019.