Fortnite: Warum Mecha BRUTE Nicht Gelöscht Wird

Fortnite: Warum Mecha BRUTE Nicht Gelöscht Wird


Epic Games wollte unbedingt erklären, warum er BRUTE Fortnite nicht entfernen wollte. Dieser Mecha (oder Titan, es liegt an dir), der einigen Spielern das harte Leben beschert.

Fortnite Season 10 wurde vor ein paar Wochen gestartet. Sie spielt es ein wenig im Best-of-Modus. Einige ehemals vermisste Gebäude sind wieder auf der Karte. Der Meteorit ist kurz vor dem Absturz. Tilted Towers entwickelt sich weiter. Und dann gibt es diese Neuheiten. Oder besser gesagt, diese große Neuheit. Sie hat einen Namen: BRUTE. Dies ist ein Mecha, ein großer Roboter, obwohl viele Titan angerufen haben, als Tribut an Titanfall.

In Fortnite müssen für die BRUTE zwei Spieler geflogen werden. Es gibt denjenigen, der die Bedienelemente zum Bewegen hält, und den anderen, der die Schrotflinte oder den Raketenwerfer dieses Mechas benutzen kann. Im Solo kann die BRUTE weiterhin verwendet werden. Auf Knopfdruck wechseln Sie den Kommandoposten. Man muss sich zwischen Mobilität und Waffen entscheiden.

Fortnite: BRUTE möchte Anfängern helfen

Zu Beginn einer Partie Fortnite, während der fliegende Bus noch die Karte überquert, werden drei BRUTES nach dem Zufallsprinzip eingesetzt. Je enger der Sturm wird und diese Mechas verschwinden, desto mehr BRUTES treffen ein. Diese riesigen Roboter sind überwältigt – keine schlechten Lebenspunkte und große Feuerkraft – sie führen den harten Weg zu vielen Spielern. Und in solchen Situationen sind es unweigerlich die Stammgäste, die sich aufregen oder sogar in sozialen Netzwerken schreien. Sie argumentieren für eine Sache: Entfernen Sie die BRUTE Fortnite, so wie sie einige Waffen nicht zu effektiv unterstützen.

Wir haben sogar gesehen, wie Bugha, Gewinner des Fortnite World Cup, die Unterdrückung der BRUTES forderte. Trotz allem lehnt Epic Games ab. Die Beseitigung von Mechhas in Fortnite steht eindeutig nicht auf der Tagesordnung. Anpassungen werden vorgenommen, aber die BRUTES sind hier, um zumindest in dieser Saison zu bleiben.

Auf der offiziellen Website von Fortnite wollte Epic Games das unbedingt erklären. Ja, die amerikanische Gesellschaft ist sich der Wut einiger Spieler bewusst (und der hashtag wer geht mit). Nein, die BRUTE wird nicht aus Fortnite entfernt. Wenn sie hier ist, gibt es einen Grund. Das Ziel ist es, Anfängern zu helfen “ dass jeder eine Chance hat zu gewinnen. Epic Games erklärt, dass Spieler noch nie einen königlichen Sieg errungen haben und das ist nicht normal. (Hinweis: wir haben schon gewonnen, schau uns nicht an.)

Um jedem die Chance zu geben, TOP 1 zu beenden, gibt Epic Games zu, Waffen am Boden einzusetzen. Er gleicht Fortnite-Teile auf seine Weise aus.

Ist Fortnite ein eSport- oder Mainstream-Spiel?

Ein weiteres Interesse der BRUTE ist die Erneuerung des Spielerlebnisses. Wir dürfen nicht vergessen, dass Fortnite ein Free-To-Play ist. Ihr Ziel ist es, eine große Anzahl aktiver Spieler zu halten, so dass einige von ihnen Mikrotransaktionen erliegen. Dies geht durch ein Spielerlebnis, das ständig erneuert werden muss. Die BRUTE hilft dabei. Es hat mehr oder weniger verwandeltes Fortnite. Und doch gibt Epic Games an, dass die BRUTE nur ungefähr 5% der Frags ausmacht. Der Aufprall bleibt daher gering.

Es ist dennoch peinlich, wenn man ein sehr konkurrenzfähiger Spieler ist, an einer BRUTE zu sterben. Dies ist nicht der Sieg der Fähigkeit. Es liegt nicht daran, dass der Spieler an der Spitze besser war. Er hatte gerade die beste Waffe im Spiel. Es gibt diese unfaire Seite. Normalerweise wäre es egal. Außer, dass Fortnite es eSport spielt, was dann unvereinbar zu sein scheint.

Trotzdem bleibt Fortnite ein Mainstream-Spiel und die BRUTE ist ein Weg wie jeder andere, um Anfänger vor Experten zu schützen, die schneller bauen als ihr Schatten. Es sollte beachtet werden, dass Tilted derzeit jede Art von Konstruktion verbietet, um die Kräfte auszugleichen … und auch dies erfreut nicht jeden.