Fortnite (schon) auf dem Handy: eine logische Strategie

Fortnite (schon) auf dem Handy: eine logische Strategie
Fortnite ist zum Download auf iOS

seit letztem Freitag, Fortnite zum Download auf iOS. Diese mobile Version kommt, während die Popularität des Spiels auf ihrem Höhepunkt ist. Es muss gesagt werden, dass seit Jahresbeginn, Epic Games eine brillante Strategie hat und nicht aufhören, um uns zu überraschen.

Fornite angegriffen auf dem Handy wie auf Konsolen und PC: überrascht. Diese Strategie zahlt sich aus: das Spiel ist bereits oben auf iOS in vielen verschiedenen Ländern. Dennoch es nur durch eine Kampagne von Einladungen, ist wie Fortnite zur Verfügung steht auf dem Handy.

was wir testen konnten, Fortnite iOS kein optimales Spielerlebnis bieten. Auf XiPhone, das Flaggschiff von AppleTitel Epic Games läuft ziemlich gut. Texturen fehlen jedoch Finesse durch die Zeit und die Sichtweite ist nicht groß. Die Steuerung ist der Schliff für ein 3D-Spiel. Dies bedeutet, dass es ziemlich kompliziert ist. Mit seiner rechten Daumen wir bewegen Sie die Kamera und Sie nicht manchmal den Feind sehen, denn wir endlich den Finger auf ihn haben. Am Ende gibt es ein Mangel an Reaktivität und Dynamik in diesem Fortnite iOS. Es zeigt ziemlich gut während des Austauschs der Schüsse, da Menschen zwangsläufig weniger mobil sind. In ähnlicher Weise die geringste Detonation niemand nicht erbaut das Schloss von Versailles zu schützen.

Fornite auf dem Handy dauert Zeit, sich anzupassen; Kompatibilität mit Bluetooth-Joysticks wird auch erwartet. Alles ist nicht perfekt für diese mobile Version, aber das ist es, Fortnite ist bereits auf dem Handy. Er bewegt sich langsam und mit der Zeit wird es dominieren. Das ist, wie das passiert ist auf PC und Konsolen. Das Spiel begann sehr schnell. Battle Royale Modus wurde formalisiert September 12 dann Download kostenlos zwei Wochen später es war. Fortnite Free-To-Play auf allen Plattformen der Zeit war ein echter Geniestreich.

Fornite auf iOS: der Bus

Springen vielleicht das Spiel kam zu früh, aber durch viele Updates, es dauerte einen echten Sprung nach vorn. Die Patches sind sehr häufig und haben das Spiel erheblich verbessert. Es gibt die grafischen Fähigkeiten seit der ersten Version zu sehen. Dies erlaubt das Spiel immense Popularität, sogar die Konkurrenz zu überstrahlen. Dieser Wettbewerb ist einfach PlayerUnknown Schlachtfelder. Das Spiel gedacht, um unbesiegbar zu sein war in aller Munde. BisEpic Games schlägt schnell.

sollte nicht vergessen, dass es dennoch von zwei verschiedenen Titeln. Sicherlich, sie basieren auf den Regeln des Battle Royale – 100 Spieler, nur eines werden überleben – aber sie haben nicht die gleiche Philosophie. Auf der Ebene von seinem Gameplay, PUBG ist weniger Arcade eine Fortnite. Es gibt nicht keine weiteren Optionen, Unterstände aber es gegen Fahrzeuge bewegen zu bauen.

mit der Ankunft einer mobilen Version, Mähen unter den Füßen der PUBG Fornite. Er kommt mit großem Pomp auf iOS dann PlayerUnknown ist noch nicht in diesem Gebiet eingeführt. Ergebnis, war das Spiel Bluehole gezwungen, schnell zu reagieren, oder sogar in Eile. Mobile PUBG ist jetzt auf Android und iOS. Aber ohne das geringste Geräusch. Im Laufe der Zeit Fortnite scheinen schon ein Kunststück gelungen: das allgemeine öffentliche Gefühl. Dies bezieht sich auf viele verschiedene Faktoren. Es gibt diese free-to-Play-Seite, sondern auch diese Zeichentrick-Grafik. Und dann gibt es diese Elemente wieEpic Games nicht kontrollieren konnte. Dank der ungewöhnlichen Allianz zwischen dem Streamer hat Ninja und der amerikanische Rapper Drake Fornite einen weltweiten Ruf verdient.

Fornite gegen PUBG: Wann Tencent Tencent

stellt sich einige werden sagen, dass die Einführung der Fortnite auf iOS ist ein Weg, um die Pläne von Tencent zu vereiteln. Die chinesische Riese betreibt die mobile Version von PUBG und Letzteres erkennt einen Karton in China; für den Westen wird nur die Zeit zeigen. Aber wir dürfen eins nicht vergessen: diese Fornite oder PUBG gewinnt, das Ergebnis werden dasselbe sein. Es wird nur ein Gewinner sein und es werden Tencent . Letzteres hat in der Tat 40 % der Anteile von Epic Games-. Und wenn wir das Geschäft beiseite, es ist der Spieler, die gewinnen, weil schließlich sie überall spielen können und jederzeit mit ihrem Spiel des Augenblicks herauskommen werden.