Android Root ohne einen PC zu benutzen

Android Root ohne einen PC zu benutzen

root-android

Alle Geeks und Technologie-Enthusiasten müssen sich bewusst sein, dass das Android-Betriebssystem als Open-Source-Plattform entwickelt wurde, um dem Endbenutzer die Freiheit zu bieten. Diese Freiheit wird jedoch von fast allen Smartphone-Herstellern weggenommen, die ihren Geräten eine zusätzliche Sicherheitsstufe bieten, indem sie den Zugang zum Root verweigern und dem Endbenutzer so genannte Super-User-Berechtigungen verweigern. Aber wir haben einige Strategien entwickelt, die es jedem Android-Nutzer ermöglichen, die Android-Root ohne Computer zu betreiben.

Android Root: was es ist

Nun, Sie werden sich wahrscheinlich Sorgen machen, nachdem Sie den Begriff „root“ gehört haben, da es als eine Methode des Hackens angesehen wird, um vollen Zugriff auf ein Android-Gerät zu erhalten. Rooting auf einem Android-Gerät ist vergleichbar mit Jailbreak eines iPhone. Der Android-Root ist jedoch nur ein kleiner Trick, der diese zusätzliche Sicherheitsstufe vom Gerät entfernt, damit Sie die volle Kontrolle über Ihr Android-Gerät haben. Obwohl es sich um einen Hack handelt, hat das Ausführen des Android-Geräte-Root mehrere Vorteile. Diese Vorteile sind der wahre Grund, warum viele Android-Nutzer dies tun und nicht zögern, die Sicherheit ihres Telefons zu gefährden. Bevor wir uns ansehen, wie Android rooted wird, werfen wir einen Blick auf die Vorteile.

Advertisement

Die Vorteile des Android-Root

  1.  Erhalten Sie die volle Kontrolle über Ihr Android-Gerät
  2.  Entfernen Sie unerwünschte Anwendungen und sparen Sie Speicherplatz auf dem Gerät
  3.  Erleichtern Sie den Backup-Vorgang und stellen Sie das Android-System ohne große Probleme wieder her
  4.  Möglichkeit, benutzerdefinierte ROMs zu installieren
  5. Zugriff auf spezielle Anwendungen, die sonst nicht installiert werden konntenWenn Sie nun davon überzeugt sind und diese Vorteile nutzen möchten, dann wechseln Sie einfach zu unseren bewährten Methoden, um ein Android-Gerät zu entfernen, das weiter unten erwähnt wird.

Android Root ohne PC

Bevor Sie mit den folgenden Methoden beginnen, sollten Sie wissen, dass keine der unten aufgeführten Anwendungen im Google Play Store verfügbar sind. Es gibt jedoch keinen Grund zur Sorge, da ich diese Apps auf meinem Android-Gerät getestet und getestet habe und sie problemlos funktionierten.

Es muss auch sichergestellt werden, dass die Telefonkosten mindestens 50% betragen, bevor Sie eine dieser Optionen ausprobieren.

Wenn Sie nun die erste Anwendung von einer anderen Quelle als dem Google Play Store herunterladen, müssen Sie die Funktion „Unbekannte Quellen“ im Einstellungsmenü aktivieren.

Um diese Funktion zu aktivieren, führen Sie einfach die folgenden Schritte auf Ihrem Android-Gerät aus:

  • Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“.
  • Wählen Sie im Menü „Einstellungen“ die Option „Sicherheit“.
  • Suchen Sie nach „Unbekannte Quellen“ und aktivieren Sie die Option.
  • Es öffnet sich ein Popup, ignorieren Sie einfach die Nachricht und klicken Sie auf „OK“.

Towelroot

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Android-Gerät ohne PC zu rooten, Towelroot ist eine der am häufigsten verwendeten Methoden. Diese Root-Methode wird im Allgemeinen von Personen bevorzugt, die keinen Zugriff auf den PC haben oder eine schnelle Lösung suchen.

Towelroot-Android

 

Android Root ohne PC mit Towelroot.

  • Öffnen Sie die Website von Towelroot.com, die offizielle Website zum Herunterladen der Towelroot-Anwendung.
  • Tippen Sie auf der Startseite auf das Symbol Lambda – λ, um den Download zu starten.
  • Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die apk-Datei und fahren Sie mit der Installation fort.
  • Nach der Installation starten Sie die Anwendung und tippen Sie auf die Schaltfläche „Make it ra1n“.

Hinweis: In einigen Fällen funktioniert die Anwendung nicht wie gewünscht. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Android-Gerät nicht unterstützt wird.

KingRoot

Kingroot ist eine weitere großartige Lösung für Android root, wenn Sie keinen PC besitzen. Viele Benutzer haben jedoch berichtet, dass sie einige Probleme haben und der KingUser ist nicht so mächtig wie der SuperUser. Wenn Sie jedoch nur einige Anwendungen installieren möchten, die Zugriff auf das Stammverzeichnis benötigen, verursacht Kingroot keine großen Probleme.

Kingroot ist eine weitere großartige Lösung für Android root, wenn Sie keinen PC besitzen. Viele Benutzer haben jedoch berichtet, dass sie einige Probleme haben und der KingUser ist nicht so mächtig wie der SuperUser. Wenn Sie jedoch nur einige Anwendungen installieren möchten, die Zugriff auf das Stammverzeichnis benötigen, verursacht Kingroot keine großen Probleme.

KingoRoot

Wie installiere ich Kingroot (KingUser) auf Android?

  • Öffnen Sie die offizielle Website der KingoRoot-Anwendung und laden Sie die Android-Version von der Homepage herunter.
  • Nach dem Herunterladen installieren Sie die APK-Datei auf Ihrem Android-Gerät.
  • Starten Sie die Anwendung nach der Installation. Es beginnt mit der Analyse des Geräts.
  • Tippe auf den „Start Root“ -Button am unteren Rand. Der Root-Prozess Ihres Android-Geräts wird gestartet.
  • Nach ein paar Minuten sehen Sie eine große grüne Zecke. Der Root-Prozess war erfolgreich.

So entfernen Sie den Android-Root

Um Root-Berechtigungen für Android zu entfernen, können Sie die SuperSu-Anwendung sicher verwenden. Um den Root vollständig zu löschen, öffne die SuperSu-Anwendung und klicke auf „Unroot abschließen“.

SuperSu Unroot

Schlussfolgerungen

Um zu überprüfen, wie der Root funktioniert, öffnen Sie den Google Play Store und laden Sie die Root Checker-Anwendungen herunter. Nach der Installation starten Sie die Anwendung und tippen Sie auf die Schaltfläche „Root verifizieren“. Es wird eine Nachricht angezeigt, die Sie über den Status des Gerätestamms informiert.

Neben der Anwendung Root Checker muss auch eine Anwendung zur Verwaltung des SuperUser aus dem Play Store installiert sein. Mit dieser Anwendung können Sie Berechtigungen für jede auf Ihrem Gerät installierte Anwendung verwalten. Sie können Berechtigungen für bestimmte Anwendungen zulassen oder verweigern, um das Gerät vor Malware und Adware zu schützen.

Das ist alles! Versuchen Sie eine der folgenden Methoden, um auf Ihrem Android-Gerät ohne PC oder Computer Root-Zugriff zu erhalten.